Nachrichten

News Events

21

2022

-

06

Shandong-Feingusshersteller lehren Sie, wie Sie die Gieß- und Gießposition bestimmen


Shandong-Feingusshersteller lehren Sie, die Gieß- und Gießposition zu bestimmen.Die sogenannte Gießposition bezieht sich auf die Position des Feingusses in der Form beim Gießen. Die richtige Gießstelle sollte ein vollständiges Gießen gewährleisten und das Modellieren, Ausstanzen und Reinigen erleichtern. Die allgemeinen Grundsätze für die Bestimmung der Gießstelle beim Feinguss sind:
1. Die wichtige Bearbeitungsfläche, Hauptarbeitsfläche und Kraftangriffsfläche des Gussstücks sollten möglichst unten oder seitlich liegen, um Gussfehler wie Blasen, Poren und Schlackeneinschlüsse auf diesen Flächen zu vermeiden.
2. Die Gießposition soll sicherstellen, dass das geschmolzene Metall entsprechend der festgelegten Erstarrungsreihenfolge erstarrt. Bei Legierungen mit starker Schrumpfung sollte die Gießposition der sequentiellen Erstarrung förderlich sein, und der dicke Teil des Gussstücks sollte im Allgemeinen über der Gießposition platziert werden, um das Einstellen des Futterappetits zu erleichtern.
3. Die Gießposition des Feingusses sollte der Positionierung, Unterstützung und Absaugung des Kerns förderlich sein und versuchen, hängende Kerne und freitragende Kerne zu vermeiden.
4. Der große Hobel sollte am unteren oder geneigten unteren Teil platziert werden, um Fehler wie Sandeinschlüsse zu vermeiden. Um die Modellierung zu erleichtern, verwenden Hersteller von Präzisionsgussteilen in Shandong häufig Methoden wie „horizontales vertikales Gießen“ und „flaches horizontales Gießen“.
5. Der dünnwandige Teil sollte am unteren Teil oder an der Seite platziert werden, um Gussfehler wie unzureichendes Ausgießen und Kälteisolierung zu vermeiden.
6. Shandong-Feingusshersteller sollten Grate und Grate in der Massenproduktion leicht zu entfernen machen.
7. Zur Vermeidung von Seigerungen auf der Hauptabbaufläche unter dem Riser von dicken und großen Gussstücken.